• Steffi Full

Gut fürs Immunsystem - schlecht fürs Coronavus SARS-Cov2

Wer sein Immunsystem gegen Viren wappnen will, sollte den Reishi-Pilz

im Bunde mit Agaricus und Shiitake nicht vergessen.

Seine antivirale Wirkung hat sich bereits bei

🍄 Hepatitis

🍄 Humane Papillomviren (Stichwort Gebährmutterhalskrebs, Feigwarzen)

🍄 Varizellen (Gürtelrose, Windpocken) gezeigt.

Zusätzlich zur körperlichen Widerstandskraft fördert er auch die psychische Widerstandsfähigkeit.


"BOOSTER" FÜRS IMMUNSYSTEM

Eine Kombination der 3 Heilpilze Agaricus, Shiitake und Reishi bietet der Immunkomplex von UnisoNature.

Zusammen mit weiteren Stoffen wie Zink, Vitamin B, C und E sowie Gojibeeren wird dieser Immunkomplex zum „Booster“ des Immunsystems.


Empfehlung:

3 Kapseln/Tag zu den Mahlzeiten als Prävention von Covid 19

3x2 Kapseln/Tag zu den Mahlzeiten bei akuter Erkrankung von Covid 19


WUHAN NUTZTE ERFOLGREICH DIE TRADITIONELLE MEDIZIN

Als die Chinesische Provinzstadt Wuhan mit seinen etwa 10 Mio. Einwohnern im Jahr 2019 als erstes von einem neuartigen Virus befallen wurde, der sonderbar starke Lungenentzündungen mit sich brachte, besann sich Prof. Zhang Boli, dass das Chinesische Volk schon viele Epidemien erlitten hatte und griff auf die ältesten Abhandlungen Shang Han Lun der chinesischen Medizin zurück.


Dieses Urprungsbuch der Traditionell Chinesischen Medizin enthält außergewöhnlich effektive und ausgeklügelte Kräuterkompositionen, die Prof. Zhang Boli bei der Bekämpfung von Covid-19 nutzte. Vor allem die Tee-Rezeptur Qingfei Paidu stand im Vordergrund, aber auch Tai Chi und Akupunktur floss in die Therapie des TCM-Professors und seinem Expertenteam mit ein.


Bei einer Wirksamkeitsrate von

über 90 % bei landesweit 74 187 Covid-19-Patienten erhielt er im September 2020 die Auszeichnung „Held des Volkes“. Diese weltweite Anerkennung der Traditionell Chinesischen Medizin zeigt wie wichtig und sinnvoll es ist moderne und traditionelle Medizin miteinander zu verbinden 😊.